Uli Maier, Gitarrist/Sänger

Sein musikalischer Grundstein wurde durch den Sound der 50er, 60er und 70er Jahre gelegt. Er begeisterte sich von früher Jugend an für die aus diesen Epochen stammenden Bands und machte sich zur Aufgabe, stets einen Teil dieser Musik in seinem Spiel weiterleben zu lassen. In den 80ern als Gitarrist der Formation „Henry Caddy Band“, welche durch die südlichen Gefielde tourte und mit dem Mundart-Song „I werd a Mo“ einen eigenen kleinen Ohrwurm und Radiohit platzieren konnte. Seit den 90ern als Gitarrist und Frontmann des Münchner Effizienz-Trios „Magic Buzz“, oder auch als Begleitmusiker der im deutschsprachigen Raum gut bekannten Sängerin Nicki. Mit „Soundsegler“ konnte er unter Mitwirkung von Eberhard Wilhelm ein weiteres deutschsprachiges Projekt verwirklichen. Dieser stellte ihm auch die „Clouds Munich“ vor. Man stellte fest, dass man sich musikalisch bestens ergänzte und innerhalb kürzester Zeit entstand ein gemeinsames Programm, das von nun an die Ohren der Zuhörer erfreuen wird.